Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

Swiss Education Group – Die ganze Welt als Arbeitsplatz

Von Swiss Education Group (SEG) · 2015

Mit jährlich 6’500 Studenten aus aller Welt und zahlreichen international ausgerichteten Hotelpartnern ist die Swiss Education Group (SEG) einer der führenden Ausbilder im Schweizer Hospitality-Sektor.

In fünf Schulen an sieben Standorten bietet SEG ein breites Spektrum an englischsprachigen Studiengängen mit Abschlüssen auf Bachelor- und Master-Niveau sowohl im Hotel- und Tourismus als auch im Culinary-Arts-Bereich. Durch diverse Spezialisierungen, zum Beispiel in Hotel Design, Eventmanagement oder International Business, können die Studenten Schwerpunkte setzen. Partnerschaften mit Universitäten aus den USA und Grossbritannien sorgen für die internationale Anerkennung der Abschlüsse.
In den Studiengängen wechseln sich theoretische und praktische Phasen ab. Im Bachelor-Programm erwerben Studenten bis zu zwölf Monate praktische Erfahrung und sind so optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Beste Voraussetzungen für eine Karriere in der Hotellerie bietet zudem das internationale Studienumfeld mit Studenten aus über 114 Nationen.
Doch auch ausserhalb der Hotellerie sind SEG-Absolventen gefragt. Flexibilität, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen - dies sind nur einige der Soft Skills, die neben den klassischen Lehrinhalten vermittelt werden.

SEG-Absolventen sind begehrt

Zweimal im Jahr findet das SEG International Recruitment Forum (IRF) in Montreux statt. Auf der exklusiven Fachmesse treffen Studenten der SEG mit über 60 führenden Unternehmen aus der Hospitality-Branche zusammen. Studenten haben die Möglichkeit, Kontakte zu künftigen Arbeitgebern zu knüpfen und sich bereits vor Ende des Studiums optimale Karrierechancen zu sichern. Bei der Veranstaltung im März 2015 wurden über 3'000 Interviews geführt.
Der Erfolg und die kulturelle Vielfalt der Swiss Education Group zeigen sich auch in ihrem globalen Alumni-Netzwerk, dem über 21'000 Absolventen weltweit angehören. In Alumni-Gruppen in 30 Ländern können Absolventen ihr Netzwerk erweitern und beruflich wie auch privat in Kontakt bleiben. Erfolgreiche Absolventen sind heute auf allen Kontinenten zu finden - und das nicht nur in der Hotellerie, sondern auch in vielen anderen Wirtschaftszweigen.

Informationen

www.swisseducation.com