Sponsored Post

Unternehmensbeitrag / Interview

Für die Zukunft gewappnet

Von Denner AG · 2018

Das Lehrlingsprogramm bei Denner ist eine Erfolgsgeschichte: Bis heute hat das Unternehmen über 300 Lernende ausgebildet und über 70 Prozent davon weiter­beschäftigt.

Damit die Ausbildung nicht nur erfolgreich, sondern auch lehrreich ist, stellt Denner sicher,
dass die Lernenden während ihrer Ausbildung Fach- und Sozialkompetenz erlangen. So schliessen die jungen Erwachsenen die Lehre mit Bravour ab und sind später in der Berufswelt erfolg­reich.
Im Interview Fatima Dominguez Leiterin Berufsbildung, über die Lehre bei Denner Was dürfen Lernende von Denner erwarten? Denner ist für Lernende ein hervorragender Arbeitgeber, denn wir sind ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen mit Tradition, das in der ganzen Schweiz Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufsgruppen anbietet. Zudem kann man nach der Lehre im Unternehmen Karriere machen und seine beruflichen Ziele bei Denner erreichen. Ende des Jahres findet zum 20. Mal die Denner Lehrlingsfiliale statt. Ist das Projekt bei den Lernenden noch immer so populär wie zu Beginn? Absolut. Die Lernenden, die ein­mal mit dabei waren, zählen die Lehrlingsfiliale zu den absoluten Höhe­punk­ten ihrer Ausbildung. Ler­­nende erhalten in der Lehrlingsfiliale Gelegenheit, eine Filiale selber zu führen. Sie übernehmen Verantwortung,
zei­gen, was sie können und setzen das Gelernte nach der Rückkehr in ihre Filiale um.
Was möchten Sie den jungen Erwachsenen mit auf den Weg geben, die sich für eine Lehrstelle bei Denner interessieren? Die Jugendlichen sollen in der Bewerbungsphase sie selbst sein und sich treu bleiben. Spass ist wichtig und dass man sich mit dem Beruf identifizieren kann. Bei uns sind Lernende voll integrierte Teammitglieder, die schnell einen Verantwortungsbereich übernehmen können.

Im Interview

Denner AG

Die Denner AG ist Teil der Migros Gruppe.
Erfahren Sie mehr über den Arbeitgeber unter: jobs.denner.ch