Sponsored Post

Grusswort

Im steten Wandel wachsen

Von Sven Bühler, icommit GmbH · 2017

Die besten Arbeitgeber der Schweiz werden jährlich mit dem Swiss Arbeit­geber Award ausgezeichnet. www.swiss-arbeitgeber-award.ch

Agilität schafft die Basis zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von Organisationen und der Menschen, die darin arbeiten.

Im August wurde der Swiss Arbeitgeber Award 2017 verliehen. Insgesamt 120 Unternehmen in der Schweiz und Liechtenstein erhielten eine umfassende Beurteilung durch ihre Mitarbeitenden.
Ihr Umgang mit Veränderungen war es, worin sich Top-Arbeitgeber am stärksten vom Durchschnitt unterschieden. Ein Wandel zeigt sich etwa im aktuellen Zuwachs neuer, unkonventioneller Arbeitsformen. Kritische Stimmen warnen vor der voranschreitenden Flexibilisierung von Arbeitszeiten und der zunehmenden Arbeit im Homeoffice. Die Vermischung von Berufs- und Privatleben führe unter anderem zum Zwang, ständig erreichbar zu sein und erhöhe das Burnout-Risiko, so die Befürchtung.

Ein gesundes Klima schaffen

Wie sieht eine gesunde Arbeitsplatz-Kultur im Jahr 2017 aus? Das Schlüsselwort lautet Agilität. Gemeint ist die Fähigkeit einer Organisation, ihre Prozesse an veränderliche Bedingungen anzupassen und die Mitarbeitenden dabei aktiv einzubinden. In agilen Organisationen herrscht ein offenes Klima, das neuen Ideen Raum gibt und Innovationen fördert.
Das verleiht den Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihren Arbeitsplatz selbst mitzugestalten, Verantwortung zu übernehmen und verhilft ihnen schliesslich zu mehr Selbstbestimmung.

Die Mitarbeitenden fördern

Agilität schafft die Basis für eine kontinuierliche Weiterentwicklung von Organisationen und der Menschen, die darin arbeiten. Das ist wichtig, denn die Schweizer Wirtschaft lebt von gut ausgebildeten Fachkräften. Um international wettbewerbsfähig zu bleiben und ihre Mitarbeitenden lang im Unternehmen zu halten, sollten Arbeitgeber in deren Aus- und Weiterbildung investieren. Langfristig zahlt sich das aus, wie die Befragung zum Swiss Arbeitgeber Award 2017 auch zeigt:
Die Förderung der Mitarbeitenden ist ein weiterer Punkt, in dem sich Top-Unternehmen besonders abheben. Mitarbeitende, die seit über zehn Jahren im selben Unternehmen arbeiten, sind zufriedener und erklären mit Abstand das stärkste Zugehörigkeitsgefühl.
So kommt das persönliche Wachstum der Mitarbeitenden am Ende der ganzen Organisation zugute.

Zum Autor

Sven Bühler
Geschäftsführer icommit

icommit GmbH
T: +41 (0)43 266 88 77

www.icommit.ch