Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

Bauen für morgen – Karrieremöglichkeiten bei der Frutiger Gruppe

Von Beat Augstburger, Frutiger AG · 2017

Die Frutiger Gruppe zählt zu den führenden Anbietern von Baudienstleistungen in der Schweiz. Unternehmerisches Denken und Handeln sowie Entfaltungsmöglichkeiten der Mitarbeitenden stehen seit vier Generationen im Zentrum der inhabergeführten Familienunternehmung.

Der Slogan «Bauen für morgen» passt sehr gut zum Thema Karriere. Denn auch eine Karriere bedeutet, an der Zukunft zu bauen. Für die Frutiger Gruppe als eine der grössten Unternehmungen der Schweizeri­schen Bauwirtschaft ist das Thema Nachfolgeplanung sehr zentral. «Unser Ziel ist es, die eigenen Kadermitarbeitenden selber aufzubauen und auszubilden», sagt Beat Augstburger, Personalleiter der Frutiger Gruppe. Ein Blick auf das Leitbild macht dieses Bestreben deutlich. Die Förderung der Mitarbeitenden sowie solide Aus- und Weiterbildungen werden als zentrale Werte genannt. Rund 80 Prozent des oberen Kaders konnten intern rekrutiert werden. Einer davon ist Matthias Gautschi, welcher seit 2014 den Bereich Hochbau mit rund 1’000 Mitarbeitenden verantwortet: .«Nach Abschluss meiner Erstausbildung zum Hochbauzeichner wollte ich die praktische Seite des Bauens kennenlernen. Die Frutiger Baustellen und der Werkhof haben mich schon immer beeindruckt, die Anstellung als Maurer-Zusatzlehrling im Hochbau Thun war mein Einstieg in die Frutiger Gruppe, den ich bis heute nie bereut habe», erinnert sich Gautschi.

Vom Lernenden zum Manager

Eine gute Nachwuchsplanung beginnt bereits mit der Ausbildung von Lernenden.
Die Frutiger Gruppe bildet rund 110 Lernende in zehn verschiedenen Berufen aus. Dazu kommt ein grosses Angebot an Praktikumsplät­zen in den jeweiligen Berufsfeldern, Trainee-Programme sowie der Direkteinstieg für Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen und Eidgenössischen Technischen Hochschulen (ETH/EPFL). Eine weitere Stärke der inhabergeführten Unternehmung ist die schlanke Struktur. Mitarbeitende in Fach- und Führungsfunktionen erhalten viel Verantwortung, Kompetenzen und Handlungsspielraum.
Sie haben weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und können als Unternehmer wirken. Nachwuchskräfte finden bei der Frutiger Gruppe Raum für die persönliche Entfaltung und Weiterentwicklung. Professionalität und Menschlichkeit charakterisieren die solide Unternehmenskultur der Familienunternehmung, welche im Jahr 2019 ihr 150-jähriges Bestehen feiern wird.

Zum Autor

Beat Augstburger
Personalleiter der Frutiger Gruppe

Frutiger AG
T: +41 (0)58 226 88 88
E: info@frutiger.com
www.frutiger.com